Skip to main content

Kinderwagen Test 2016

Kinderwagen Test 2016

Den besten Kinderwagen 2016 für Ihre Kleinen finden? Mit zahlreichen selbst durchgeführten Tests zu den 15 beliebtesten Modellen auf dem deutschen Markt stehen wir Ihnen zur Seite! In einem eigens entwickelten Prozess wurde jeder hier vorgestellte Kinderwagen knapp 30 intensiven Tests unterzogen. Aus diesem Grund finden Sie bei uns den optimalen Kinderwagen für Ihr Baby, der zudem auch Ihre Ansprüche als Eltern erfüllt! Sicherheit, Qualität, Beweglichkeit und Handhabung stehen dabei natürlich im Fokus. Lassen Sie sich bei dieser ersten schweren Entscheidung des Elternseins von uns helfen und überzeugen Sie sich von unseren speziellen, detaillierten Testmethoden…

In einem eigens entwickelten Prozess wurde jeder hier vorgestellte Kinderwagen knapp 30 intensiven Tests unterzogen. Aus diesem Grund finden Sie bei uns den optimalen Kinderwagen für Ihr Baby.

< zurück I vor >

1234567891011
20160720_090835 TESTSIEGER 20160718_204042 20160718_190940 20160719_183455 Variante 2 Eichhorn Designer 2 in 1 IMG_0504 20160720_110255 20160727_181911 20160719_211301 20160718_151353
ModellTeutonia Cosmo 2016jetzt unseren Test lesenMaxi Cosi Mura 4 Plusjetzt unseren Test lesenQuinny Buzz Xtra 4jetzt unseren Test lesenKnorr Baby Classicojetzt unseren Test lesenKnorr Baby Volettojetzt unseren Test lesenEichhorn Designer 2in1jetzt unseren Test lesenMy Junior+ Miyo 3 in 1jetzt unseren Test lesenABC Design Turbo 6jetzt unseren Test lesenBergsteiger Venedigjetzt unseren Test lesenSafety 1stjetzt unseren Test lesenHauck Viper Trio Setjetzt unseren Test lesen
Preis

869,00 €

421,93 €

339,00 €

499,00 €

479,99 €

459,85 €

399,90 €

379,90 €

491,94 €

ab 297,40 €

269,00 €

Bewertung
Kurzbeschreibung-----------
Testergebnis
Vorteile
  • Hohe Qualität
  • Materialien sehr hochwertig
  • sehr flexibel
  • sehr wendig
  • verhält sich gut auf verschiedenen Untergründen
  • sportlich leicht und wendig
  • dabei trotzdem sehr sicher
  • bestes Ergebnis bzgl. Rollbarkeit auf verschiedenen Untergründen
  • tolle Verarbeitung
  • sehr beweglich
  • tolle Verarbeitung
  • geländegängig
  • sehr gute Federung
  • durchgängig gute Werte im Test
  • viel Zubehör
  • stadttauglicher Kinderwagen
  • breiter Radstand und gute Federung sorgen für Sicherheit
  • viel Zubehör
  • gute Verarbeitung und Sicherheit
  • sportlich ausgelegt, daher in anderen Bereichen nicht so gut
  • sportlich und beweglich
Nachteile
  • Aufbau etwas schwerer
  • nennenswerte Nachteile nicht erkennbar
  • Einteiler, kein Zubehör
  • mit 19,7kg kein Leichtgewicht
  • eingeklappt relativ groß, aber noch gut verstaubar;
  • Stauraum nicht optimal
  • sehr geringer Stauraum
  • keine wesentlichen Nachteile
  • für hohe Geschwindigkeiten kaum tauglich
  • etwas schwere Fahrweise
  • durchschnittliches Modell
  • Totalausfall in unserem Sicherheittest
Fazit

Testsieger mit rundum guten Ergebnissen, insbesondere sehr wendig

verbindet Sportlichkeit und Komfort ideal, hochwertig verarbeitet, Preis-Leistungssieger

klares Konzept mit guter Umsetzung, ideal für sportliche Eltern

tolle Verarbeitung, tolle Ideen, rundum gut versorgt

als Allrounder absolut zu empfehlen, kleine Details hätten besser umgesetzt werden können

Für Retrofans der ideale Wagen

Allrounder, bei dem Sie kaum etwas falsch machen können

ordentlicher Kinderwagen mit leichten Defiziten

tolles Kinderwagen, wenn man das Design mag, insgesamt gute Werte

für sportliche Eltern und für Stadtspaziergnge geeignet

Leichte Mängel, insbesondere im Sicherheitstest, andere Bereiche schneiden ordentlich ab

Testdatum27.06.201613.07.201615.07.201624.07.201620.07.201602.07.201624.07.201622.07.201616.07.201604.07.201611.07.2016
Ergebnisse (mit Gewichtung)Teutonia Cosmo 2016Maxi Cosi Mura 4 PlusQuinny Buzz Xtra 4Knorr Baby ClassicoKnorr Baby VolettoEichhorn Designer 2in1My Junior+ Miyo 3 in 1ABC Design Turbo 6Bergsteiger VenedigSafety 1stHauck Viper Trio Set
Wendigkeit 20%
Rollbarkeit 20%
Handhabbarkeit 20%
Qualität 20%
Sicherheit 15%
Aufbau 5%
ProduktspezifikationenTeutonia Cosmo 2016Maxi Cosi Mura 4 PlusQuinny Buzz Xtra 4Knorr Baby ClassicoKnorr Baby VolettoEichhorn Designer 2in1My Junior+ Miyo 3 in 1ABC Design Turbo 6Bergsteiger VenedigSafety 1stHauck Viper Trio Set
Gewicht9 kg17,5 kg14,6kg19,7 Kg15,6 kg18,4 kg15, kg15.3 kg-14 Kg11,7 Kg
Mitgeliefertes ZubehörBabywanne, Sitz sowie extra Regenschutz inklusive!hochwertiger Regenschutz, weiteres Zubehör bestellbarkeines, Zubehör kann bestellt werdenBabywanne, Sitz und zwei extra Taschenkeines, weiteres Zubehör bestellbarkeinesBabywanne, Sitz, Autositz und TascheBabywanne und Babysitz, zusätzliches Zubehör bestellbarBabywanne, Babysitz und AutositzKeinesBabywanne, Sitz und Autositz
Altershinweiseab Geburt bis ca. 3 JahreAb Geburt bis ca. 3,5 JahreAb Geburt bis ca. 3,5 JahreAb Geburt bis ca. 3,5 JahreAb Geburt bis ca. 3 JahreAb GeburtAb Geburt bis zum 4. JahrAb Geburt-Ab GeburtAb Geburt
Preis

869,00 €

421,93 €

339,00 €

499,00 €

479,99 €

459,85 €

399,90 €

379,90 €

491,94 €

ab 297,40 €

269,00 €

Detailsbei Amazon ansehenDetailsbei Amazon ansehenDetailsbei Amazon ansehenDetailsbei Amazon ansehenDetailsbei Amazon ansehenDetailsbei Amazon ansehenDetailsbei Amazon ansehenDetailsbei Amazon ansehenDetailsbei Amazon ansehenDetailsbei Amazon ansehenDetailsbei Amazon ansehen

 

Der Testsieger

20160720_090835

Mit 90 Punkten die Nummer 1: Der Teutonia Cosmo 2016

Der Teutonia Cosmo 2016 hat unsere Herzen schnell erobert. Durch ein unvergleichliches Testergebnis von 1,5 mit 90 Werte-Punkten schloss er in allen Kategorien mit mindestens 8 Punkten ab, davon im Bereich Handhabbarkeit mit voller Punktzahl. Auch in den Bereichen Wendigkeit und Rollbarkeit schloss der Cosmo bemerkenswert ab.

Jeweils 9 von 10 Punkten beweisen das problemlose Anschieben und Manövrieren des Modells. Große Hinterräder, aber auch vor allem ein sehr leichtes Gewicht von nur 14,1 kg sind verantwortlich für dieses tolle Schiebe-Gefühl. Der Griff komplettiert das Gesamtbild durch angenehmes Kunstleder, dessen dicke Naht für besten Halt sorgt. Der Griff und der Schutzbügel des Kindersitzes können optional durch hochwertiges Alcantara-Leder ersetzt werden. Ein weiterer Vorteil ist das variable Einsetzen des Kindersitzes oder der im Lieferumfang inbegriffenen Babywanne. So können die Sitze in oder gegen die Fahrtrichtung eingesetzt werden, um einerseits perfekten Sonnenschutz zu gewähren und zugleich den Eltern die Möglichkeit zu bieten, ihr Kind zu jeder Zeit beobachten zu können oder mit ihm zu spielen. Qualität, Sicherheit und Beweglichkeit in fast höchstem Maße sorgen für die Topplatzierung. Mit einem Preis von 870,00€ hat der Teutonia Cosmo 2016 zwar seinen Preis, aber er rechtfertigt ihn in allen Belangen.

Der Preis-Leistungs-Sieger

In Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis müssen aus dem einzelnen „Sieger“ in der Überschrift zwei Sieger gekürt werden.

20160718_204042

Der Maxi Cosi Mura 4 Plus erreicht 89 Gesamt-Punkte

Zum einen ist es der Maxi Cosi Mura 4 Plus. Er wird als Erstes der beiden aufgezählt, da er mit 89 Punkten 1,5 Punkte mehr erzielt hat als der ebenfalls im Preis-Leistungs-Verhältnis positiv auffallende Quinny Buzz Xtra 4. Mit einem Preis von rund 422,00€ bietet der Mura 4 ein unglaubliches Gesamtpaket, das viele Eltern und natürlich deren Kinder glücklich stimmen wird. Im Lieferumfang mit inbegriffen sind dafür zwar nur ein Sitz, dieser ist in den Funktionen allerdings genau so flexibel wie die Kombination aus Babywanne und Sportsitz.

In unseren Augen macht dieser Fakt den Wagen noch besser. Es konnte dadurch an Material und somit an Kosten gespart werden, an Funktionen wie eine horizontale Liegefläche oder das komplett aufrechte Sitzen muss aber trotzdem nicht verzichtet werden. Was Ihnen umso deutlicher werden wird, je mehr Sie sich in unsere Seite und Tests einlesen, ist dass wir den größten Wert auf die Sicherheit und die Beweglichkeit eines Modells gelegt haben. Deshalb haben alle hier als verschiedene Sieger betitelte Wagen sehr große Hinterreifen.

Durch unsere vielen Tests konnten wir feststellen, dass große Hinterräder ein starkes Indiz für gute Rollbarkeit sind. In Verbindung mit einer Luftbereifung oder schaumstoffgefülltem Gummi sind die entsprechenden Wagen meist ohne viel Kraftaufwand zu schieben. Im Falle des Muras bestätigt es unser Bild. Schaumstoffbereifung und eine leicht angewinkelte Vorderradaufhängung sorgen für ein problemloses Anschieben auf jedem Untergrund. Sollte es sehr holprig werden, können die Vorderräder fixiert werden und ein Abkommen vom Weg wird damit fast unmöglich. Sicherheit wird dem Mura durch den hochwertigen Rahmen und den 5-Punkt-Gurt verliehen. Auch dieses Gurt-System ist ein ausschlaggebender Faktor in Thema Sicherheit. So haben alle unsere Sieger-Modelle das bewährte 5-Punkt-Gurtsystem. Nur wenige Sitze haben ein sparsameres System, beispielsweise ein 3-Punkt-System oder gar nur einen Schutzbügel. Insgesamt liefert der Mura ein tolles Bild. Volle Punktzahl im Bereich Sicherheit! Eine Seltenheit. Um genau zu sein nicht nur eine Seltenheit, sondern ein Alleinstellungsmerkmal des Muras. Zusätzlich tolle Beweglichkeit und hohe Qualität machen das Modell von Maxi Cosi zu einem wahren Preis-Hit!

Variante 2

Auch der Quinny Buzz Xtra 4 überzeugt durch ein super Preis-Leistungs-Verhältnis

Wie bereits erwähnt sorgt ein zweites Modell für Aufsehen im Thema Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Quinny Buzz Xtra 4 bietet für einen unschlagbaren Preis von nur 340,00€ sehr viel Qualität und Funktionalität. Nicht ohne Grund landet der leichte, sportliche und zugleich komfortable Wagen auf Platz 3 der Gesamtbewertung. 87,5 Punkte sorgten für die Platzierung auf dem Treppchen.

Das Modell schloss jeden Test mit starken 9 von 10 Punkten ab. Lediglich in Sachen Qualität konnte der Buzz Xtra 4 „nur“ 8 Punkte auf seinem Konto verbuchen. In den 8 Punkten erklärt sind Dinge wie eine herausragende Qualität des Rahmenmaterials, der Reifen oder auch der Sitzpolsterung. Die sportlich dynamische Ausrichtung sollte Suchende eines schnittigen Kinderwagens voll zufriedenstellen. Zwei Punkte büßte der Buzz Xtra 4 durch den einteiligen Lieferumfang ein.

Während der Maxi Cosi Mura 4 Plus zwar auch nur einen Sitz hat, dieser aber großzügig verstellbar ist, kann der Sportsitz des Buzz Xtra 4 zwar auch in die komplette Waagrechte gebracht werden, allerdings ist die sportliche Dynamisierung immer noch erkennbar. Wir zweifeln daran, dass Ihrem Kind dadurch die 100 prozentige Bequemlichkeit anderer Sitze geboten werden kann. Während im Gesamtbild dadurch an Qualität verloren geht, sollte das Eltern die ein sportliches Modell suchen keineswegs stören. Denn ansonsten bietet der Wagen der Herstellers Quinny alles, was andere Modelle auch bieten. Tolle Beweglichkeit und Rollbarkeit auf jedem Untergrund, sichere Bremsen und eine stabile Fahrweise haben uns überzeugt. Erwähnt man zu guter Letzt nochmal den unschlagbaren Preis von 340,00€ wird der Quinny viele Eltern überzeugen. Und das zu Recht!

Vielseitigkeits-Sieger

20160719_184128

Für jede Situation und Aktivität gerüstet: der Knorr Baby Voletto

Unter Vielseitigkeit wollen wir ein Modell vorstellen, das sowohl allen sportlichen Ansprüchen gerecht wird, dabei extrem geländefähig ist und trotzdem hohen Komfort für Sie und Ihr Kind bietet, sollten Stadtbummel oder Spazierengehen in der Stadt den Alltag bestimmen. Auf dem Bild ist zum einen der sportliche Rahmen zu erkennen. Mit 15,6 kg ist es eines der leichteren Modelle.

Extrem stabil und trotzdem unkompliziert im Zusammenklappen kommt der Voletto zudem mit einer Babywanne und einem Sportsitz, die an Qualität nicht einbüßen. Regen-, Wind- und Sonnenschutz sind sehr überdacht und bieten 100 Prozent Geborgenheit für Ihren Kleinen oder Ihre Kleine. Tolle Funktionen, wie ein Schnell-Knopf für die verstellbare Rückenlehne oder mit Reißverschluss regulierbare Luftzirkulations-Fenster unterstreichen diese Qualität. Die erste Luftbereifung unter den Siegern sorgt für eine tolle und sehr leichte Rollbarkeit, während schwenkbare Vorderräder für ausreichend Wendigkeit sorgen.

Allerdings muss auch angemerkt werden, dass diese einzigartige Flexibilität ihren Preis hat. Mit 530,00€ ist der Knorr Baby Voletto der zweitteuerste Wagen in unseren Testberichten. Doch nochmals muss erwähnt werden, dass dieser Preis durch die außerordentliche Anpassungsfähigkeit vollkommen gerechtfertigt ist. Insgesamt 80 Wert-Punkte überzeugen auch von hinreichender Qualität und Sicherheit. Nur kleine Accessoires fehlten für mehr Punkte. Dafür ist im Lieferumfang des Volettos eine Wickeltasche inklusive, die eine nach dem Aufklappen eine Wickelfläche bietet und zudem zusätzliche Sachen für einen längeren Spaziergang verstauen kann. Den Voletto können wir für alle Belange sorglos empfehlen. Ein tolles Kinderwagen-Modell!

Kriterien der Bewertung

Unser Punktesystem hat eine Höchstwertung von 100 Werte-Punkten. Hochgerechnet werden diese Punkte über eine Bewertung zwischen 1 und 10 in den Rubriken Rollbarkeit, Beweglichkeit, Handhabbarkeit, Sicherheit, Qualität und Aufbau.

Jeder der Tests enthält spezifische Test-Verfahren, darunter unser oft erwähntes Treppenlaufen oder der Kipp-Test auf einer eigens dafür angefertigten Plattform. Während Dinge wie Beweglichkeit und Rollbarkeit nur subjektiv bewertet werden können, haben wir versucht alle Ergebnisse so gut es geht zu mechanisieren und in Zahlen auszudrücken, um keine zu große Subjektivität geltend zu machen. So errechnen sich die 10 Punkte als Bestbewertung in jedem Bereich aus vielen Fakten und Tests, die über mehrere Wochen durchgeführt wurden. Es ist also eine Mischung aus laborwissenschaftlichen Tests und der alltäglichen Erfahrung mit dem jeweiligen Modell. Durch diese Kombination erlauben wir uns zu behaupten, dass unsere Tests aussagekräftig und extrem realitätsnah sind. So haben wir den Rat von Müttern hinzugezogen, um die Augen für womöglich anders nicht erkannte Dinge zu schulen. Umso erfreulicher ist es für uns, ein einheitliches Konzept bieten zu können, das detailreich und genau die Vor- und Nachteile eines jeden Modells aufzeigen. Die einzelnen Bewertungskriterien werden in den einzelnen Testberichten deutlich.

Schlussfolgerung

Gibt es also das „eine Modell“ für jeden? Nein, das glauben wir definitiv nicht! Schon an unserer einleitenden Startseite ist zu erkennen, dass es für verschiedene Bedürfnisse auch verschiedene Modelle als Optimallösung gibt. Deshalb unterscheiden wir verschiedene Sieger, geordnet nach den unterschiedlichen Anliegen und dem damit zusammenhängenden Anliegen. Schön für uns zu sehen war, dass der Preis nicht immer entscheidend ist. Außerdem haben wir festgestellt, das kein Modell völlig ungeeignet ist. Der Standard der Hersteller ist quer durch die Bank sehr hoch. Lassen Sie sich also von unseren Testergebnissen inspirieren, vergessen Sie aber nicht sich selbst ein Bild von den Wagen zu machen. Wir sind alle Tests objektiv angegangen, haben also Vorlieben ausgeblendet. Die Gewichtung wird sich wohl auch in der Reihenfolge der Werte-Punkte für Sie persönlich von der unserer unterscheiden. Klar, wir gehen auf die einzelnen Vorteile wie Sportlichkeit im Gegensatz zu Bequemlichkeit zwar ein, doch die Balance müssen Sie selbst finden. Wir hoffen, Ihnen einen ersten Einblick in die große Welt der Kinderwagen geben zu können und Ihre Entscheidungsfreudigkeit zu unterstützen.