Knorr Baby Voletto Kinderwagen im Test

Unser Testergebnis
2,2 - GUT


52 Amazon Bewertungen

  • sehr beweglich
  • Kinderwagen mit Sportsitz & Babywanne
  • eingeklappt relativ groß, aber noch gut verstaubar

als Allrounder absolut zu empfehlen, kleine Details hätten besser umgesetzt werden können

mehr auf Amazon »

Variante 1.1

Der Voletto ist auf Sportlichkeit und Qualität ausgelegt- eine Allzweckwaffe

Das Bild sagt wohl mehr als tausend Worte: der Knorr Baby Voletto steht für die Qualität des Hauses Knorr Baby und überzeugt durch tolle Verarbeitung und viele nützliche Funktionen und Zusätze im Lieferumfang. Herausragend für einen Kinderwagen mit so viel Ideenreichtum ist das Gewicht von nur 15,6 kg durch ein leichtes Aluminiumgestell. Wie all unsere Modelle von Knorr ist auch der Voletto luftbereift, was ein tolles Schiebegefühl beschert. Genauer gesagt, sind es bei diesem Modell „nur“ Reifen mit Luftkammern, die im Vergleich zu klassischen Luftreifen allerdings keinen Nachteil aufweisen. Funktionen wie eine Babywanne mit Wippfunktion oder verstellbare Federung lassen den Voletto in manchem Bereichen sehr auftrumpfen. Mit Sicherheit überzeugt dieses Modell so manche Elternpaare.

Variante 2

Die Babywanne ist ebenfalls schnittig gestaltet und bietet trotzdem viele tolle Optionen

Die Babywanne und der Sitz lassen sich durch ein System ein und ausklinken, das auf jeder Seite zwei Schienen zum Einrasten besitzt. Dadurch ist es manchmal etwas schwierig die Sitze auf Anhieb einrasten zu lassen, allerdings macht sich der Aufwand in der Stabilität der Sitze wiederrum positiv bemerkbar. Die Sitzhöhe von 60cm ist sehr angenehm, was immer wieder beispielsweise an einem Essenstisch in Restaurants auffällt. Das Kind hat durch die Höhe einen optimalen Überblick und muss nicht durchgehend die Tischkante anstarren. Der Schiebe-Griff aus feinem Eco-Leder ist zwischen 0,82 und 1,10cm verstellbar. Das Eco-Leder, das auch in der Fußstütze des Sitzes verarbeitet ist, ist leicht abzuwaschen und dadurch stets sauber.

Handhabung des Kinderwagens

In die Handhabung spielen die Bereiche Rollbarkeit, Beweglichkeit und die Handhabbarkeit rein. Der Voletto erzielte in der gleichen Reihenfolge einmal 9 von 10 und zweimal 8 von 10. Ein tolles Ergebnis, bedenkt man, dass das Modell auch auf schnelle Spaziergänge oder auf sportliche Aktivitäten mit ausgelegt ist. Das Fahrgefühl ist sehr angenehm. Die Reifen haben einen Durchmesser von 30cm hinten und 23cm vorne. Bei dieser Größe sind die Luftkammern entscheidend dafür, dass der Wagen so gut rollt. Denn die Größe erinnert eher an einen nicht auf Sport ausgelegten Kinderwagen. Die Vorderreifen sind feststellbar, also auf langen Geraden wird das Schieben dadurch sehr vereinfacht, was beim Joggen von großem Vorteil ist.

Voderrad festgestellt

An dem grauen Rädchen ist das Vorderrad feststellbar

Es erleichtert auch das Bewegen auf schwerem Untergrund wie Schotter oder Gras, etc. Denn sind die Vorderreifen festgestellt verkanten sie weniger und durch eine simple Hebelbewegung sind sie leicht vom Boden abzuheben. Es sind die kleinen Vorderräder, die zwar ihren Möglichkeiten entsprechend optimal ausgerüstet wurden, allerdings im Thema Rollbarkeit zu einem Punkt Abzug führen. Trotzdem dürfen Sie sich davon nicht zu sehr beeinflussen lassen, denn insgesamt bleibt zu sagen, dass das Anschieben und um die Kurve fahren mit dem Voletto trotzdem extrem leicht geht und jeden Untergrund meistern kann. Auch aufgrund des leichten Gewichts des Gestells.

Das Einsetzen des Sitzes oder der Wanne ist heutzutage bei fast jedem Modell sehr einfach gestaltet. Wie in dem Video zu erkennen ist, sind es zwei Einrast-Schienen bei den Wagen von Knorr, was bei den ersten Malen etwas Übung verlangt, aber dann einfach und sicher ist. Es nicht einfach einzuklicken, aber die 3 Sekunden mehr sollten keine zusätzliche Beachtung in unserem Test finden.

Stauplatz

Detail Ablagefach

Der Stauraum ist als Polyester-Tasche fest unter dem Sitz installiert

Der Stauraum des Volettos beträgt unter dem Sitz ca. 23 x 40 x 13cm. In unseren Augen ist die Tasche etwas ungünstig angebracht. So ist sie erstens, leicht schräg angebracht und zweitens, hat sie keinen hohen Rand. Klar, man kann sie von allen vier Seiten problemlos erreichen, aber das Verstauen von Spielzeug, Flaschen oder Ähnlichem kann sich manchmal als ungünstig erweisen. Bei sehr holprigem Boden kann das ein oder andere rausfallen. Bei ebenen Strecken oder Gras passiert aber nichts.

Variante 2

Die für Knorr Baby typische Wickeltasche bietet ebenfalls noch Platz

Passend zum Look des Wagens wird die entsprechende Wickeltasche mit Wickeleinlage mitgeliefert. Sie ist einfach am Schiebegriff zu befestigen und bietet nochmals Platz. Außerdem hat sie an den Seiten zwei offene Fächer für zum Beispiel Flaschen, was die Tasche sogar zu einem Parenttray umfunktioniert. Insgesamt hat der Voletto also genügend Stauraum, um einen Tagesauflug ohne zusätzliche Tasche gestalten zu können.

Sonnenschild

Lüftungsfenster

Zwei Lüftungsfenster sorgen für angenehmen Durchzug und dienen als „Peek-a-boo“ Fenster

Bei dem Bild der Wickeltasche lässt sich gut das komplette Schutzsystem der Babywanne erkennen. Während der Sonnenschutz am Kopf mit dem des Sportsitzes übereinstimmt, unterscheiden sich die Fußdecken der beiden Varianten nur leicht. Die Fußdecke des Sitzes kommt uns etwas undurchlässiger und dicker vor, schützt also auch zur kalten Jahreszeit sehr gut vor Kälte. Beide Decken besitzen einen aufklappbaren Windschutz. Die Sonnenblende lässt durch einen Reißverschluss zwei Fenster an den Seiten öffnen, die für eine angenehme Luftzirkulation sorgen und sie gleichzeitig Ihr Kind im Blick haben lässt.

Komfort des Buggys und Kinderwagens

Der Komfort des Volettos ist durch viele positiv auffallende Ideen sehr zufriedenstellend. Beispielsweise die feststellbaren Räder, die zwei Sitzvarianten oder die mitgelieferte Wickeltasche beweisen das eindrucksvoll. Sowohl die Wanne als auch der Sportsitz sind in der Höhe verstellbar. Zudem ist der Sitz in die komplette Liegeposition zu bringen oder umgekehrt die Wanne leicht aufzustellen. Die Höhe des Schiebe-Griffs ist schnell anpassbar, der Sonnenschutz ist per Reißverschluss schnell zu öffnen und die Taschen bieten viel Stauraum in verschiedenen Kombinationen. Das Eco-Leder ist angenehm für die Hände und der Wagen lässt sich gut schieben.

Fussablage

Die Fußstütze ist durch unkompliziertes Einrasten verstellbar

Die Fußstütze ist schnell zu verstellen und Ihr Kind kann schnell in eine aufrechte Position gebracht werden. Im Vergleich zu dem Knorr Baby Modell Classico verliert der Voletto in dieser Beziehung deshalb, weil die Sitze nur mit der gleichen Blickrichtung einzusetzen sind, eine Drehung um 180 Grad ist also bei diesem Wagen nicht möglich.

Dafür gefällt uns das extrem schnelle Verstellen des Sportsitzes umso besser, was der Voletto vielen Konkurrenzmodellen voraus hat.

Beweglichkeit

Voderrad

Der große Vorteil des Volettos sind die flexiblen Vorderräder

Am Anfang des Berichts haben wir die Vorderreifen kritisiert. Das bezieht sich aber rein auf die Größe der Räder. Durch das graue Rädchen die Reifen zu fixieren oder frei laufen zu lassen bietet dagegen viele Vorteile. Auf rauem Untergrund lassen fixierte Reifen den Wagen nicht vom Weg abkommen und müssen Sie Hindernissen in der Stadt oder in Räumen ausweichen können freie Vorderräder Gold wert sein. Beide Optionen vermitteln ein tolles Fahrgefühl und verleihen dem Schiebenden Sicherheit.

Qualität des Kombikinderwagens

Die Qualität des Knorr Baby Voletto ist hochwertig. Der Aluminium-Rahmen ist leicht, lässt sich gut schieben und bietet Platz für eine Wickeltasche. Wie in dem Video erkennbar ist das Aufklappen kein Aufwand mehr. Für Qualität sorgt der großzügige Lieferumfang mit der Wickeltasche, das verarbeitete Material und die Verarbeitung selbst. Punktabzug gab es eigentlich nur für die kleinen Vorderreifen und das Fehlen weiterer Details wie Babytray, etc. Dafür wurde an einen kompletten Regenschutz für Sitz und Wanne gedacht. Insgesamt kann man dem Voletto qualitativ absolut nichts vorwerfen und das Modell ist sehr zufriedenstellend!

Beim Treppen-Test fällt ein weiteres kleines Detail aus: die Federung. Sie befindet sich nur an der Hinterreifen und erfolgt nur über eine Metallfeder. Diese ist zwar sehr lang und kann viel abfedern, jedoch haben wir schon Modelle mit einem besseren Federsystem gesehen. Während beim Fahren eher Vorderrad-Federung notwendig ist um Stöße von Schlaglöchern oder Ähnlichem zu neutralisieren, sind es beim Treppenlaufen ausschließlich die Hinterreifen die beansprucht werden. Deshalb kann man in dem Video eine leichte Federung beim Treppenlaufen erkennen, allerdings ist sie nicht so weich wie so manch anderes System.

Federung Detail

Die Federung der Hinterräder ist ideal zum Treppenlaufen

Erkennbar ist der Pufferraum von rund 4cm, der beim Treppenlaufen an seine Grenzen gebracht wird. Dadurch federt er die Wanne oder den Sitz aber ausreichend ab. Beim Laufen nach vorne ist man Steinen, etc. machtlos ausgeliefert. Sollten die Vorderreifen nicht fixiert sein, so weichen sie automatisch großen Steinen aus, weil sie direkt daran abrutschen. Möglicherweise ist das der Grund, weshalb vorne keine Federungen angebracht worden sind. Es beeinträchtigt die Qualität also nur leicht, der Voletto ist trotzdem ein sehr hochwertiger Kinderwagen!

Gurt

Gurtbefestigung

Die flauschige Sitzeinlage bestimmt zugleich

die Höhe des 5-Punkt-Gurtes

Die Bezeichnung Sportsitz im Bereich der Kinderwagen hat sich erst durch den 5-Punkt-Gurt etabliert. Er ist ein erstes Indiz auf solch eine sportliche Variante. Knorr Baby hat dabei nicht nur Polster an den Schultergurten und an dem Gurt zwischen den Beinen. Es lässt auch eine Höhenverstellbarkeit des Gurtansatzes zu und wächst somit mit der Größe Ihres Kindes mit.

Sicherheit

Mit 8 von 10 Punkten ist der Voletto einer der führenden Modelle beim Thema Sicherheit. Viele Accessoires heben diesen Faktor verständlich hervor.

Sicherung Kind

Das Schutzsystem bietet einen weiteren Schutz gegen das Rausrutschen

Wer mit seinem Kind einen kleinen Verdauungs-Spaziergang macht und es deshalb nicht in den 5-Punkt-Gurt legen will, kann sich die Beinlaschen zwischen Fußstütze und Schutzbügel zu Nutzen machen. Denn dadurch ist einem Raurutschen Ihres Kleinen oder Ihrer Kleinen vorgebeugt. Eine tolle Idee, wie wir finden.

Umkippen

Kippwinkel

25,2 Grad bringen den Voletto zum Umkippen

Den Umkipp-Test besteht der Voletto im vollen Durchschnitt der bisher getesteten Wagen. Mit 25,2 Prozent beschreibt das Mittelfeld eine akzeptable Zahl. Zudem sorgen nicht fixierte Reifen für ein noch schwereres Umkippen, wir haben den Test mit fixierten Reifen vollzogen. Um nach hinten Umzukippen mussten wir den Schiebegriff mit 8,5 kg belasten, was vergleichsweise ebenfalls im Mittelfeld liegt. Es ist zudem eher ein weiterer Wert für unseren umfangreichen Sicherheits-Test, als dass der Wagen in Realität tatsächlich mal nach hinten umkippen kann. Dafür muss schon sehr viel Druck auf den Griff ausgeübt werden. Beispielsweise mit vollem Gewicht auflehnen geht also nicht, aber das dürfte sowieso klar sein.

Bremsen

Federung

Die Bremse ist eine normale Start-Bremse an der Hinterachse des Wagens. Sie reicht vollkommen aus, das die Vorderräder durch Fixieren angepasst werden können bei Bedarf. Ein Wegrollen wurde auch bei Gefälle nicht festgestellt, weshalb das Bremssystem zufriedenstellend ist.

Größe & Gewicht

Kinderwagen Zusammengeklappt

Der Voletto ist zusammengeklappt zwar angenehm flach, aber leider noch sehr lang

Die Maße des sportlichen Kinderwagens betragen zusammengeklappt 110 x 65 x 35cm. Leider ist er damit noch sehr lang und breit, was das Transportieren im Auto erschwert. Dafür ist der Klappmechanismus sehr einfach und man muss sich lediglich um eine gute Verstau-Möglichkeit kümmern. An jeder Seite des Schiebe-Griffs befinden sich zwei kleine Hebel, mit deren Hilfe das Gestell im Handumdrehen eingeklappt ist. Die leichten 15,6 kg lassen ihn außerdem relativ leicht hochheben.

Weitere detailierte Kinderwagen Tests

Zusammenfassung des Testberichts

Der Knorr Baby Voletto hat sich durch viele tolle Funktionen in den Vordergrund gedrängt. Es ist Ansichtssache ob Schwenkräder von Vorteil oder von Nachteil sind. Somit kommen wir nach unseren Tests auf eine Gesamtnote von 2,2. Eine solide Leistung, die sich der Voletto durch tolle Verarbeitung und Ideen erarbeitet hat. Im Kinderwagen Test der Stiftung Warentest wurde dieses Modell ebenfalls getestet. Die Beweglichkeit ist in hohem Maß gegeben, die Handhabung ist sehr einfach. Bis auf die große Fläche, die der Wagen auch eingeklappt noch einnimmt gibt es wenig zu meckern. Auch der Stauraum unter dem Sitz könnte etwas nutzenbringender angebracht werden aber alle anderen Funktionen sind ideal. Für rund 490,00€ ist der Voletto damit sein Geld wert und überzeugt durch langjährige Qualität. Ein ausreichender Lieferumfang macht dieses Produkt zu einem tollen Kombikinderwagen, das Sportlichkeit, Bequemlichkeit und Dynamik in einem mitbringt. Der Voletto wird vielen Eltern, vor allem aber natürlich vielen Kindern Spaß machen! Im Lieferumfang befindet sich neben dem Gestell eine Babywanne, Sportwagenaufsatz und Wickeltasche.

Das sagen Andere ...





4.7/5 Sterne von 98 Lesern.