Teutonia Cosmo V4 (2016) Kinderwagen im ausführlichen Test

Unser Testergebnis
1,6 - GUT


5 Amazon Bewertungen

  • gepolsterte und bequeme Soft- oder Gestelltragetasche
  • maximale Wendigkeit, einfaches Schieben
  • sehr hochwertiges Material

Testsieger mit rundum guten Ergebnissen: Super Komfort für Baby und Eltern!

mehr auf Amazon »
Teutonia Cosmo V4 Kinderwagen

Viele Funktionen und optimal für den Stadtbummel oder den Spaziergang im Freien

Der Teutonia Cosmo ist unser Testsieger! Mit einer Gesamtnote von 1,6 setzt er sich von anderen Modellen in vielen kleinen Nuancen ab und überzeugt zugleich durch Qualität, Sicherheit und Flexibilität. Fangen wir mit dem Schiebegriff an. Mit einer verstellbaren Höhe von 0,73 bis 1,10m ist für jedes Elternteil die richtige Größe dabei. Per Knopfdruck an der Seite lässt sich der Schiebe-Griff hoch- oder runterklappen. Kunst-Leder mit einer dicken Naht sorgen für eine angenehme Haptik zu jeder Zeit. Der Kinderwagen wiegt nur 14,2 kg! Das ist eine Hausnummer, denn Sicherheit auch mit leichtem Material zu verbinden ist nicht immer einfach.

Air Ride Technology Räder

Die Air Ride Technology Räder von Teutonia

Bei der Air Ride Technology haben wir uns etwas fragend angeschaut. Unserer Meinung nach entsprechen die Räder Vollgummi-Reifen. Während die Frage nicht wirklich geklärt werden konnte, blieb trotzdem festzustellen, dass der Cosmo 2016 V4 extrem leicht zu schieben ist und durch die schwenkbaren Vorderräder auch sehr wendig. Jeglicher Untergrund war gut zu befahren. Bei rauem Boden haben die Federn an der Hinterachse des Wagens ihre Arbeit geleistet und dämpfen Schläge für das Baby ab. Das schmale Design-Gestell sorgt dafür, dass Sie durch die engsten Gänge kommen. Mit nur 56cm Breite ist der Cosmo wirklich einer der schmaleren Modelle seiner Art.

Alcantara-Leder

Der Kinderwagen ist mit Alcantara-Leder bestellbar

Die Griffe für Baby und Eltern können für eine bessere Reinlichkeit und zum besseren Abwaschen in Alcantara bestellt werden. Eine tolle Option für Eltern die auf Qualität Wert legen. Doch zurück zu der Bereifung und der Rollbarkeit. Die Schwenkräder vorne sind durch Drehen eines Rädchens über der Aufhängung fixierbar. Wie bereits bei anderen Modellen erklärt vereinfacht das das Schieben über raue Untergründe wie Schotter oder Kiesel. Des Wagen kommt dadurch nicht von dem Weg ab und muss nicht mit viel Kraftaufwand wieder in die richtige Bahn gebracht werden. Der Wagen kann die Kindheit Ihres Kleinen oder Ihrer Kleinen verfolgen. So ist er nämlich von Geburt an geeignet und ist ausgezeichnet mit zu einem Trag-Gewicht von bis zu 15 kg. gut vor dem Kindersitz ab.

Mit im Lieferumfang ist ein Regenschutz, der bei Niederschlag den kompletten Kinderwagen bedeckt. Zusätzlich sind alle Stoffe schmutz- und wasserabweisen und zugleich bei bis zu 50 Grad waschbar. Außerdem bieten sie nach australischem Standard UV-Schutz 50+.

Handhabung und Zusammenklappen des Teutonia Cosmos

Rollbarkeit, Beweglichkeit und Handhabbarkeit spielen im Bereich Handhabung eine große Rolle. Während der Cosmo in den beiden ersten Tests 9 von 10 Punkten erlangte, erzielte er in der Handhabbarkeit sogar die volle Punktzahl. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Eltern eine kompakte Maße im zusammengeklappten Zustand wichtig ist. Ebenfalls das "auf- und zuklappen". Mit diesem Teutonia Kinderwagen machen Sie nichts falsch.

Cosmo V4 zusammengeklappt

Der Cosmo ist mit Sitz zusammenklappbar

Toll ist die Funktion, den Kinderwagen per Knopfdruck am Griff inklusive Kindersitz zusammenklappen zu können. Das erspart das Verstauen von Gestell und Sitz separat. Außerdem kann an Zeit gespart werden, weil der Sitz nicht herausgenommen werden muss. Mit den zusammengeklappten Maßen von 100 x 56 x 47cm hat er trotz dessen noch angenehme Klappmaße.

Stauplatz

Stauraum des Kinderwagens

Der Stauraum des Cosmos ist nach unserem Geschmack etwas zu klein

Auch bei dem Testsieger zeigt sich ein häufig auftauchendes Problem. Während die Fläche des Stauraums mit den Maßen 48 x 40cm in Ordnung ist, beträgt die Höhe „nur“ 20cm. Während es für Spielzeug, Trinkflaschen, etc zwar reicht, wird es bei einem Tagesausflug schon eng. Möchte man beispielsweise eine Decke, ein Handtuch, Wechselkleidung oder Windeln für das Kind mitnehmen, wird das zusammen relativ schwer zu verstauen. Dafür kann man von allen Seiten hineingreifen, was wohl als größerer Vorteil ausgelegt wird. Letztendlich ist es eine subjektive Bewertung, die Sie dementsprechend als Elternpaar gemeinsam entscheiden und bewerten können. Aber dazu noch ein Tipp: Wir empfehlen eine Wickeltasche. Die kann bequem an den Schiebegriff gehängt werden. Dort können alle wichtigen Dinge für das Baby (Schnuller, Babynahrung, Windeln, Fläschchen, ...) verstauen und haben dann genügend Stauraum für Ihre Einkäufe unter dem Teutonia Cosmo Kinderwagen.

Sonnenschild und Verdeck

Sonnenschild und Verdeck

Der Cosmo mit eingesetzter Babywanne und deren Sonnenschutz

Sowohl der Sitz als auch die Babywanne lassen sich sowohl gegen, als auch in Fahrtrichtung einsetzen. So kann je nach Einfallswinkel der Sonne variiert werden um Ihr Kind perfekt vor der Sonne zu schüzten. Wie bereits erwähnt trumpft der Cosmo mit einem 50+ UV-Filter der Materialen. Mit 67 x 40cm hat das Sonnenschild somit absolut ausreichende Größe, allerdings fehlt ein „Peek-a-boo“-Fenster. Sollten Sie mit Ihrem Kind also in Fahrtrichtung fahren, können Sie nicht sehen ob es einschläft, etc. Das ist etwas schade, aber das gute Material der Sonnenblende lässt das ein wenig verzeihen.

Komfort

Der hohe Komfortstatus des Cosmos ist erklärbar durch drei zentrale Punkte: Es ist einmal das Fahrwerk, das ein angenehmes Anschieben und Manövrieren gewährleistet. Zusätzlich ist der Schiebe-Griff sehr angenehm für die Hand konzipiert worden. Dann ist es der Kindersitz, der hohe Qualität beweist durch tolle Materialen, dicke Polsterungen und einen angenehmen 5-Punkt-Gurt. Und zu guter Letzt ist es das Zusammenklappen mit Sitz, das mehrere Handschritte in einer schnellen Bewegung vereint. Die Babywanne hat durch ebenfalls weiche Polsterung und denn sicheren Sonnenschutz zu einer hohen Komfort-Bewertung beigetragen.

Beweglichkeit

Beweglichkeit und Handling

Der Cosmo überzeugt durch eine tolle Rollbarkeit auf jedem Untergrund. Während die Vorderreifen natürlich fixierbar sind, machen sie auch ohne das Feststellen vieles richtig. Denn durch die im Bild erkennbare leichte Neigung der Aufhängung, zieht es die Räder auch schon bei wenig Druck in die Richtung nach vorne. Das heißt das Anschieben aus dem Stehen ist selbst bei verdrehten Vorderreifen sehr einfach machbar. Damit gewinnt der Cosmo auch auf holprigem Untergrund. Denn das Fixieren der Vorderräder ist nicht zwangsläufig notwendig, kann aber unterstützend aktiviert werden. Durch einen relativ engen Radstand muss zudem weniger Kraft aufgewendet werden um den Kinderwagen in Gang zu bekommen. Die Größe der Hinterreifen beträgt 25cm, vorne sind es nur 19cm. Erstaunlich dass vergleichsweise so kleine Reifen so gute Rollbarkeit aufweisen. Das Kurvenfahren ist ebenfalls sehr entspannt machbar und der Radius der Drehung ist durch den engen Radstand sehr klein. Hinzu kommen die leichten 14,1 kg, was eine optimale Kombination für die Beweglichkeit ergibt. Die Tests schloss der Cosmo entsprechend ab: im Bereich Rollbarkeit und Beweglichkeit ergatterte das Modell 9 von 10 Punkten. Die Handhabung schloss er sogar mit voller Punktzahl ab.

Das Treppenlaufen ist mit dem Cosmo sehr annehmlich. Wie auf den Videos zu erkennen ist, hat er die richtige Mischung an Federung gefunden, um keine Stöße weiterzuleiten aber zugleich durch zu weiche Federung an den Treppenkanten abzuspringen. Das Gestell ist dem Hersteller diesbezüglich gelungen.

Qualität

5 Punkt Sicherheitsgurt

Um sich von der Qualität des Cosmos zu überzeugen, reicht ein Blick ins Innere des Sitzes. Denn dort ist neben dem 5-Punkt-Gurt und dem bereits angesprochenen Schutzbügel das kleine Kopfkissen zu erkennen. Der Gurtansatz sieht auf dem Bild sehr starr und unflexibel aus. Das wäre ein Nachteil wenn Ihr Kind wächst, denn die Gurte würden dann an den Schulterblättern ansetzen. Hinter dem Kopfkissen versteckt sich jedoch ein System, das die Ansätze automatisch mit der Größe Ihres Kindes mitwachsen lässt. Eine tolle Idee des „First Class Sitzes“, wie ihn Teutonia selbst nennt. Auch der Rest des Sitzes ist liebevoll durchdacht, so lässt sich selbstverständlich die Rückenlehne in die Liegeposition bringen und die Fußstützen hochklappen. Bewegen wir uns in der Bewertung vom Sitz weg und betrachten das Material, die Räder und die Klappmechanismen, so ist bis auf etwas wenig Stauraum nichts an der Qualität auszusetzen. Damit erhält der Cosmo 9 von 10 Punkten!

5-Punkt-Sicherheitsgurt

Zum Gurt müssen wir keine vielen Worte mehr verlieren. Wie beim vorherigen Thema erklärt sorgt der „mitwachsende“ 5-Punkt-Gurt für Sicherheit ohne Ihren Kleinen oder Ihre Kleine dabei groß einzuschränken. Bis auf die Einschränkungen, deren Sinn ein Gurt eben erfüllen soll.

Sicherheit des Kinderwagens

In Punkto Sicherheit erreichte der Cosmo 8 von 10 Punkten. Bedacht haben wir dabei beispielsweise auch, dass ein fehlendes „Peek-a-boo“-Fenster bei Blick des Kindes in Fahrtrichtung keine Sicht mehr der Eltern auf das Kind gewährt. Ansonsten gibt es bei dem Modell nichts zu bemängeln. Ein weiterer Punktabzug gab es nur aufgrund des von uns konzipierten Kipp-Tests.

Umkippen

Teutonia Kinderwagen Sicherheitsstest

Der Kipp-Test ist ein wichtiger Faktor für die Sicherheits-Bewertung. Denn auch wenn ein Umkippen des Kinderwagens hoffentlich nie passiert, lassen sich auskunftsreiche Informationen über die Stabilität und den Bau des Rahmens herleiten. Für den Cosmo ist zum Beispiel der Winkel von 24,6 Grad in Ordnung, bedenkt man die schmale Breite des Wagens von nur 56cm. Wie bei allen Schwenkrad-Kinderwagen haben wir die Reifen natürlich fixiert. Wären die Vorderräder locker, würde das den Test verfälschen. Der anschließende Kipp-Test nach hinten überstand der Cosmo bis zu einem Gewicht von 8,5 kg. Damit befindet er sich im Durchschnitt der getesteten Modelle, allerdings ist er davon auch der Leichteste, was das Ergebnis des Cosmos im Kipp-Tests nochmal positiv beeinflusst.

Bremsen

Feststellbremse

Die Bremse einrasten lassen und lösen geht beides von oben

Die Bremse lässt sich in der Mitte der Hinterachse durch das betätigen eines großes „Kippschalters“ aktivieren. Fester Stand ist damit garantiert. Um die Bremsen wieder zu lösen reicht ein Tippen auf das obere Ende des Schalters. Dies ist die beste Lösung die wir unter unseren Modellen gefunden haben.

Größe & Gewicht

Größe & Gewicht / Kofferraum

Mit einem Gewicht von 14,1 kg weißt der Cosmo einen Topwert auf. Die ausgeklappten Maße betragen 85 x 56 x 110cm. Erkennbar ist hier der enge Radstand, welcher die gute Beweglichkeit unterstützt. Zusammengeklappt wird der Cosmo länger und hat dann die Maße 100 x 56 x 47cm. Die Maße von 100cm länge sind dabei das problematischste. Aber durch den schmalen Rahmen findet der Cosmo sicher irgendwie einen Platz. Schade ist aber, dass der Cosmo nicht automatisch oder mit einem kleinen Ständer senkrecht stehen kann, um diese 100cm dann in die Höhe zu verlagern und damit Platz zu sparen.

Weitere detailierte Kinderwagen Tests

Zusammenfassung des Teutonia Cosmo V4 Tests

Über den Testsieger bleibt nach diesem Bericht nur noch wenig zu sagen. Qualität, Beweglichkeit und Sicherheit befinden sich auf einem sehr hohen Level. Viele Funktionen dienen der Vereinfachung des Elterndaseins. Beispielsweise die Bremse oder die variable Einsetzbarkeit der Wanne und des Sitzes. Mit dem Kauf des Teutonia Cosmos haben Sie einen hochwertigen Kinderwagen, zu dem Sie nichts mehr hinzufügen müssen. Mit im Lieferumfang befindet sich ein kompletter Regenschutz und auf Extrabestellung kann auch eine praktische Handbremse- wie beim Fahrrad- mitbestellt werden. Damit stände auch so manchem sportlichen Aktivitäten wie kleine Waldspaziergänge oder Joggen nichts im Wege. Überzeugen Sie sich von unserer Nummer 1. Mit einem Testergebnis von 1,5 liegt der Cosmo nicht zu Unrecht weit über dem sonstigen Preissegment mit 870,00€. Sowohl Sie als auch vorrangig Ihr Kind werden die Qualität zu schätzen wissen.

Das sagen Andere ...





2.2/5 Sterne von 368 Lesern.